UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

Die EVANGELISCHEN ELISE-AVERDIECK-SCHULEN ROTENBURG bieten interessierten Menschen die Möglichkeit, sich für soziale Berufe zu qualifizieren. Aus unserer christlichen Tradition heraus verstehen wir soziale Berufe als Dienste für Menschen, gleich welchen Alters, welcher sozialer, ethnischer oder religiöser Herkunft.

Dieses diakonische Selbstverständnis lebt in unseren Schulen, deren Ausbildungsgänge bewusst eine überschaubare Größe haben. Eine individuelle Lernbegleitung und ein persönlicher, wertschätzender Umgang von Studierenden und Lehrkräften prägen die Lernatmosphäre in unseren Schulen.

UNSER BILDUNGSVERSTÄNDNIS

Die EVANGELISCHEN ELISE-AVERDIECK-SCHULEN Rotenburg messen dem Bildungsprozess von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine herausragende Bedeutung für deren Entwicklung bei.

In einer Gesellschaft, in der Nützlichkeitsdenken im Sinne ökonomischer Verwertbarkeit das Bildungswesen dominiert, in der Bildungsabschlüsse nur anhand standardisierter Skalierung gemessen werden, vertreten wir ein Bildungsverständnis, welches den Menschen als Subjekt seiner Auseinandersetzung mit sich selbst, den Mitmenschen und der Welt in den Mittelpunkt stellt.

Unser gesamtes Bildungsverständnis lesen Sie hier!

3 Jahre -Zwei Ausbildungen!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AKTUELLES & NEUIGKEITEN

Interesse geweckt? Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung bei uns.

grade
Mitglied im Bündnis Freie Schulen Niedersachsen